Bei Permatop sind Ihre Füsse in den besten Händen!  

Im Berufsalltag, in der Freizeit, beim Sport: den ganzen Tag werden Ihre Füsse stark beansprucht. Ihre Füsse tragen Sie tagtäglich während vieler Stunden. Im Winter engen geschlossene Schuhe die Füsse ein; im Sommer setzen in offenen Schuhen Sonne und Staub der Haut zu. Tragen Sie Sorge für Ihre Füsse und gönnen Sie sich eine wohltuende und pflegende Pediküre.

Schenken Sie sich und Ihren Füßen traumhafte Pflege, seidig weiche Haut und ein perfektes Aussehen – für die verführerischsten Füsse, die Sie je hatten

 

Leiden Sie an starker Hornhaut?

Dann habe ich ebenfalls die passende Lösung für Sie!  

- GESCHMEIDIGE Füsse mit dem MAVEX CALLUSPEELING-

 

Mit dem CALLUSPEELING erhalten Sie eine Behandlung, die angenehm, schnell, sicher und so einfach wie das Schälen einer Orange ist!

 

Die Behandlung ist spezifisch für Hornhaut geeignet und dauert ca. 20 Minuten.

In nur 4 Schritten:

- Die Callus Pads auftragen, in Folie einwickeln und 15 Minuten wirken lassen

- Hornhaut mit einem Scraper schälen

- Zarte Abschlussbehandlung mit einer glättenden Bürste

- Eincremen des Fusses mit einer Tagesfusscreme

 

Häufige Fragen:

Wie viele Behandlungen sind notwendig, um Ergebnisse zu sehen?

 

Eine einzige Behandlung reicht. Ergebnisse sind sofort sichtbar, doch die Behandlung kann jede Woche wiederholt werden.

 

Ist CALLUSPEELING eine sichere Behandlung?

Ja, weil sie nur kosmetische, vorwiegend natürliche Zutaten enthält. Der Scraper zur Entfernung der Schwielen ist aus Plastik und daher sehr sicher: keine gefährlichen Klingen, die zu Verletzungen oder Blutungen führen könnten

Ist CALLUSPEELING eine schmerzvolle Behandlung?

Ganz und gar nicht. Im Gegensatz zu Klingen und Fräsen, die schmerzvoll und störenden sind, ist CALLUSPEELING eine delikate und angenehmen Behandlung. Ideal für anspruchsvolle Kunden.

Welche Gegenanzeige hat CALLUSPEELING?

Keine, die Harmlosigkeit ist die Stärke von CALLUSPEELING. Es kann auch bei Menschen mit Diabetes angewendet werden, da keine Blutungsgefahr existiert.